Wir eröffnen Raum für junge Kunst

14 junge Nachwuchskünstler:innen zeigen ihre Werke im neuen «Kunstlabor» an der Bad Ragartz 2024

Zur 9. Triennale der Skulptur 2024 wird das «Labor für junge Kunst» erstmals seine Tore öffnen. Damit soll neben Bewährtem und Etabliertem ausgewählten jungen Künstler:innen zwischen 18 und 30 Jahren ein besonderer Raum gegeben werden. Mit der Initiative «Labor für junge Kunst» etabliert sich Bad Ragartz als nachhaltige Partnerin für junge Kunstschaffende und engagiert sich langfristig für die Kunst der Zukunft. Die 10 Werke der 14 junger Küstler:innen werden aus diesem Grund in die reguläre Ausstellung in Bad Ragaz und am Festival der Kleinskulpturen im Alten Bad Pfäfers integriert.